Danica Brückner

Im Mittelpunkt unseres Schaffens unter dem Pseudonym Danica Brückner, (Danica hätten wir unsere Tochter genannt, wären uns Kinder vergönnt gewesen) erscheint im Herbst der Arbeitswelt-Roman ‚Ausgemustert‘ der, durchaus gewollt, autobiografische Züge trägt und vom Mobbing der Vorgesetzten gegenüber einer nicht mehr benötigten Arbeitskraft handelt.

Außerdem erscheint in Neuauflage der Roman ‚Meeresrauschen für Lara‘ unter dem gleichen Pseudonym.

Weitere Romane, die allerdings weniger mit dem Arbeitsleben zu tun haben, sind angedacht.